Vortrag/Diskussion

Herzensangelegenheit

„Diskursinsel" zur EKHN-Impulspost mit medizinischen, theologischen und anderen Expert:innen

  • Montag, 19. September 2022
  • 19:00 – 20:30 Uhr
  • Evangelische Akademie, Römerberg 9, F-Innenstadt

„Woran du dein Herz hängst und worauf du dich verlässest, das ist eigentlich dein Gott.“ (Martin Luther) Das Herz ist nicht irgendein Organ im menschlichen Körper. Von alters her galt es als Sitz der Seele und als Identitätszentrum des Menschen. Und auch Gott begegnet Menschen, wenn diese ihr Herz für ihn öffnen. Das Herz und unsere Herzensanliegen, Begegnungen mit anderen und mit Gott stehen im Mittelpunkt der Impulspost „Herzbegegnung“, die ab Mitte September von der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) an alle evangelischen Haushalte geschickt wird. Zum Auftakt findet in der Evangelischen Akademie, Römerberg 9, Innenstadt, am Montag, 19.September 2022, von 19 bis 20.30 Uhr eine Veranstaltung unter dem Titel „Woran du dein Herz hängst“ statt

Die Akademieveranstaltung schaut aus vielerlei Perspektiven auf das Herz – aus der Perspektive der Kardiologie, der Psychologie und der Theologie. Mit dabei sind der Kardiologe Christian Albrecht, Bruder des Propstes für Rhein-Main, Oliver Albrecht, Melanie Köhlmoos, Professorin im Fachgebiet Altes Testament, Goethe-Universität Frankfurt sowie Kerstin Miller, Familientherapeutin, Malvern (USA). Moderieren wird Eberhard Pausch, Studienleiter für Religion und Politik der Evangelischen Akademie.

Kooperationspartner der Veranstaltung sind das Medienhaus der EKHN sowie der Stabsbereich Öffentlichkeitsarbeit der Landeskirche.

Der Eintritt ist frei.

Es ist auch möglich, die Veranstaltung per Livestream zu verfolgen. Eine Anmeldung für die Teilnahme vor Ort wird erbeten. Informationen zu beidem unter: www.evangelische-akademie.de/kalender/woran-du-dein-herz-haengst/60012/.

Nähere Informationen zu der Impulspost und ihrem Hintergrund sind zu finden unter www.herzbegegnung.de