Aktuelles

Früherer Präses Ernstdieter Bräuer ist gestorben

Die Evangelische Kirche in Frankfurt und Offenbach trauert um den verdienten Kirchenmann.

Ernstdieter Bräuer war über viele Jahrzehnte für die evangelische Kirche im Frankfurter Stadtteil Höchst ehrenamtlich aktiv. |
Ernstdieter Bräuer war über viele Jahrzehnte für die evangelische Kirche im Frankfurter Stadtteil Höchst ehrenamtlich aktiv. | Bild: privat

Die Evangelische Kirche in Frankfurt und Offenbach trauert um den früheren Präses Ernstdieter Bräuer, der am 4. Februar 2022 im Alter von 88 Jahren in Frankfurt am Main gestorben ist. Der gelernte Realschullehrer war bereits seit Beginn der 1960er Jahre ehrenamtlich als Jugendleiter in seiner Kirchengemeinde in Frankfurt-Höchst aktiv. Ab Ende der 1970er Jahre engagierte er sich in der Evangelischen Christopherusgemeinde gemeinsam mit Pfarrer Wahner in der Seelsorge für Gefangene in der Justizvollzugsanstalt in Höchst und für die Öffentlichkeitsarbeit. Seit 1983 hielt Bräuer als Prädikant zahlreiche Gottesdienste. Auch als Historiker machte er sich einen Namen. Er initiierte das Projekt "Juden in Höchst" und war für die Gedenkveranstaltungen zum 9. November auf dem Höchster Marktplatz mit verantwortlich. Und von 1986 bis 2003 war Ernstdieter Bräuer 17 Jahre Vorsitzender des Dekanatssynodalvorstandes im früheren Dekanat Frankfurt-Höchst. Bei seiner Verabschiedung wurde er für sein ehrenamtliches Engagement mit der Silbernen Ehrennadel der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau ausgezeichnet. Stadtdekan Achim Knecht würdigt in seinem Kondolenzschreiben an die Familie „Ernstdieter Bräuer als beeindruckende Persönlichkeit. Die Evangelische Kirche hat ihm durch sein Engagement in der Kirchengemeinde und im früheren Dekanat Frankfurt-Höchst viel zu verdanken!“

Die Trauerfeier findet am Dienstag, 15. Februar 2022, um 10.30 Uhr auf dem Höchster Friedhof, Sossenheimer Weg 75-77, statt.


Verfasst von

Ralf Bräuer 39 Artikel

Ralf Bräuer ist Leiter der Redaktion von "Evangelisches Frankfurt und Offenbach" und der Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach