Aktuelles

OF-Rumpenheim: Helferinnen und Helfer für offene Kirche gesucht

von

Nachdem eine sehr engagierte ehrenamtliche Helferin aufgehört hat, kann die Schlosskirche Rumpenheim derzeit nur am Wochenende geöffnet werden. Die Gemeinde hofft aber, bald wieder täglich Besucherinnen und Besucher empfangen zu können.

Der Innenraum der Kirche wird von der Rokoko-Kanzel dominiert  |  Foto: Anne-Rose Dostalek
Der Innenraum der Kirche wird von der Rokoko-Kanzel dominiert | Foto: Anne-Rose Dostalek

Idyllisch ist sie gelegen, die Schlosskirche Rumpenheim: Inmitten des Parks, das wiederaufgebaute Schloss in Sichtweite. Gerade bei Ausflüglern ist sie beliebt, liegt sie doch am viel genutzten Mainradweg und nahe der Fähre zwischen Rumpenheim und Bischofsheim.

In den vergangenen Jahren war die in ihrer heutigen Form 1761 errichtete Kirche täglich zu besichtigen, seit einigen Wochen jedoch nur noch an Wochenenden. „Eine ehrenamtliche Unterstützerin, die zwölf Jahre lang täglich dafür gesorgt hat, dass die Kirche drei oder vier Stunden offen war, hat aufgehört – eine solch engagierte ehrenamtliche Kraft fehlt uns sehr“, sagt Kerstin Lippek, eine der beiden Pfarrerinnen der Schlosskirchengemeinde.

Die Gemeinde sucht nun Ehrenamtliche, die an Wochentagen eine Öffnung der Kirche für Besucherinnen und Besucher ermöglichen. „In den vergangenen Jahren wurde das Angebot sehr gut genutzt“, sagt Lippek. Besonders seit die Stadt im Frühjahr zwei Wege rund um den Aussichtshügel im Schlosspark neu angelegt hat, ist das Interesse am Schlosspark und der Kirche deutlich gestiegen. Mit dem im vergangenen Jahr geretteten Uhrwerk, das in der Kirche ausgestellt wird, gibt es auch im Innenraum einen weiteren Anziehungspunkt – zusätzlich zur historischen Voigt-Orgel. „Ansonsten sind wir eine typisch reformierte Kirche mit der Kanzel in der Mitte“, sagt Lippek.

Die Leute interessieren sich aber nicht nur für die Kirche als Kulturbau, auch Ruhe und Inspiration werden gesucht. „Unser Kerzenbaum ist sehr beliebt und viele Eintragungen im Gästebuch zeigen, dass hier kulturelle und spirituelle Anliegen verschmelzen“, sagt Lippek.

Derzeit ist die Schlosskirche Rumpenheim samstags und sonntags von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Interessierte, die sich für eine Öffnung der Schlosskirche unter der Woche engagieren möchten, erhalten beim Gemeindebüro unter Telefon 069 863706 weitere Informationen.


Schlagwörter

Autorin

0 Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare verfasst. Schreiben Sie doch den ersten.

Artikel kommentieren

Lebhafte Diskussionen sind interessant, können aber manchmal die Gemüter erhitzen. Bitte achten Sie auf einen angenehmen Umgangston und vermeiden Sie verbale Angriffe auf andere Kommentatoren. Die Redaktion behält sich vor, unangebrachte Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.