Neulich ... - Die Kolumnen aus EFOI

Tschüss Home-Office und Videokonferenz?

Die Pandemie hat der Kirche einen digitalen Innovationsschub beschert und damit neue Formen der Kommunikation und der Arbeitsorganisation.

Ralf Bräuer ist Leiter der Redaktion von "Evangelisches Frankfurt und Offenbach" und der Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach
Ralf Bräuer ist Leiter der Redaktion von "Evangelisches Frankfurt und Offenbach" und der Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach

Noch stecken wir mittendrin in der Corona-Krise: Viele Kolleginnen und Kollegen erledigen ihre Arbeit seit März von zuhause, Sitzungen werden als Videokonferenzen abgehalten, unsere Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen haben viele neue digitale Formate für ihre Veranstaltungen und Gottesdienste entwickelt. Die Pandemie hat auch in der Kirche einen Innovationsschub in Sachen Digitalisierung ausgelöst, den ich angesichts der sonst üblichen Scheu vor neuen Medien nicht für möglich gehalten hätte.

Ich frage mich: Werden wir nach Ende der Pandemie wieder rückfällig, oder nehmen wir die guten Erfahrungen mit der digitalen Welt mit in das „normale Leben“? Sitzungen als Videokonferenzen sparen zum Beispiel viel Zeit, weil man nicht erst von A nach B fahren muss, um teilzunehmen. Das schont übrigens auch die Umwelt. Und im Home-Office arbeiten zu können, macht es leichter, berufliches und privates Leben miteinander zu vereinbaren. Besonders für die, die Kinder haben oder Eltern pflegen.

Doch was digitale Formen der Kommunikation nicht ersetzen können, ist die persönliche Begegnung: Die Begrüßung per Handschlag, wenn man zu einem Treffen kommt, oder die Pausengespräche während einer Sitzung, wo man sich auch über private Dinge austauschen kann. Und bei allen Vorteilen der Arbeit im Home-Office: Wer schätzt nicht die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen, bei denen man mal schnell was nachfragen kann, mit denen man Freud und Leid im täglichen Arbeitsalltag teilen kann? Ohne das geht es also auch nicht.


Verfasst von

Ralf Bräuer 29 Artikel

Ralf Bräuer ist Leiter der Redaktion von "Evangelisches Frankfurt und Offenbach" und der Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach