Kunst & Kultur

Podcast-Empfehlung: Unter Pfarrerstöchtern

Die eine ist stellvertretende Chefredakteurin der „Zeit“. Die andere ist Professorin für Theologie und Medien an der Universität Erlangen-Nürnberg. Gemeinsam machen die Schwestern jetzt alle zwei Wochen einen Podcast mit dem Titel „Unter Pfarrerstöchtern“. Denn das sind Sabine Rückert und Johanna Haberer. Eine Hör-Empfehlung.

Sabine Rückert und Johanna Haberer sind Schwestern - und Pfarrerstöchter. Jetzt nehmen sie in einem Podcast die Bibel durch. | Foto:  Vera Tammen fuer DIE ZEIT/epd-Bild
Sabine Rückert und Johanna Haberer sind Schwestern - und Pfarrerstöchter. Jetzt nehmen sie in einem Podcast die Bibel durch. | Foto: Vera Tammen fuer DIE ZEIT/epd-Bild

Sabine Rückert und Johanna Haberer sind gründlich. In ihrem neuen Podcast „Unter Pfarrerstöchern“ nehmen die Bibel von vorne bis hinten durch. Bisher sind drei Folgen erschienen, und wir haben es kaum aus dem Paradies raus geschafft. „Die Erschaffung der Welt“ hieß die erste Folge, „Adam und Eva“ die zweite, und „der Apfel“ die dritte – in der natürlich klargestellt wird, dass da nirgendwo was von einem Apfel steht.

In jeder Folge wird ausdrücklich betont, dass niemand missioniert und auch niemand belehrt werden soll. Sondern dass es einfach darum geht, sachkundig aus dem Nähkästchen zu plaudern. Also davon, was diese Geschichten für die Podcasterinnen selbst bedeuten, was für Fragen sie haben, aber auch, was sie darüber wissen, und das ist natürlich ziemlich viel, schließlich plaudern hier eine Kulturjournalistin und eine Theologieprofessorin miteinander.

Aber das tun sie so unterhaltsam, dass man die Folgen schön hintereinander weg hören kann. Die beiden schaffen das Kunststück, ihr Thema so anzugehen, dass sowohl Bibelkundige als auch Bibelneulinge etwas davon haben. Jede Folge ist nur eine gute halbe Stunde lang, es handelt sich also keineswegs um einen dieser „Laberpodcasts“, sondern die Informationsdichte ist auch für Ungeduldige angemessen hoch.

Alle zwei Wochen erscheint eine neue Folge. Wenn es in diesem Tempo weitergeht, werden die Pfarrerstöchter eine ganze Weile lang senden, die Bibel ist schließlich ziemlich dick. Prima!

Hier ist der Link zur Sendung.


Autorin

Antje Schrupp 145 Artikel

Dr. Antje Schrupp ist Chefredakteurin von Evangelisches Frankfurt und Offenbach. Die Journalistin und Politikwissenschaftlerin bloggt auch unter www.antjeschrupp.com

0 Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare verfasst. Schreiben Sie doch den ersten.

Artikel kommentieren

Wir freuen uns, wenn unsere Beiträge zu Diskussion und Austausch beitragen. Dabei bitten wir, auf angemessene Umgangsformen zu achten und die Meinung anderer zu respektieren. Bei Verstößen gegen unsere Netiquette-Regeln behalten wir uns vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.