Evangelischer Regionalverband

Das Dominikanerkloster ist Sitz des Evangelischen Stadtdekanats und des Evangelischen Regionalverbandes Frankfurt und Offenbach.

domkloster.jpg

Der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach bildet zusammen mit dem Evangelischen Stadtdekanat die Evangelische Kirche in Frankfurt und Offenbach (ab 1.1.2019). Beide Körperschaften werden von einem personenidentischen Vorstand und Parlament mit Stadtdekan Dr. Achim Knecht an der Spitze geleitet.

Der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach ist ein Zusammenschluss der Frankfurter und Offenbacher Kirchengemeinden und des Stadtdekanats. Sie haben ihm all jene kirchlichen Aufgaben in der Großstadt übertragen, die über die Kraft der einzelnen Kirchengemeinden hinausgehen oder in einer gemeinsamen Organisationsform effizienter und kompetenter zu erfüllen sind. Neben der Verwaltung gibt es vielfältige Aufgaben in den Bereichen Bildung, Diakonie, Seelsorge und Beratung, Jugendarbeit sowie Migrations- und Flüchtlingshilfe. Die Einrichtungen des Evangelischen Regionalverbandes sind über das gesamte Stadtgebiet in Frankfurt und Offenbach verteilt und damit in unmittelbarer Nähe von Kirchengemeinden. Rund 4000 Menschen mit ganz unterschiedlichen Professionen arbeiten für die Evangelische Kirche in Frankfurt und Offenbach.

Der Evangelische Regionalverband gliedert sich in drei Fachbereiche mit seinen sozialen und diakonischen Einrichtungen und in die Verwaltung, die durch die Verbandsleitung geleitet werden.

Fachbereiche

Verwaltung


Das Organigramm des Evangelischen Regionalverbandes Frankfurt und Offenbach


Ihr Kontakt

facettenkreuz platzhalter
Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach

Dominikanerkloster
Kurt-Schumacher-Straße 23, 60311 Frankfurt am Main
Telefon 069 2165-0